Rundgang

 

Rundgang 2013
Eröffnung: Donnerstag, 18. Juli, 18 Uhr, Aula

Ausstellungs-, Film- und Tagesprogramm
18. bis 21. Juli,
14- 20 Uhr
Filzengraben 2, 50676 Köln
, Eintritt frei

Studienberatung: Freitag, Samstag und Sonntag, 15 -17 Uhr, an der Information, Filzengraben 2

Führungen: Freitag, Samstag und Sonntag, 15 und 17 Uhr, Treffpunkt an der Information, Filzengraben 2

Kinderbetreuung: Freitag /Samstag /Sonntag, 14 -20 Uhr, Kinderraum, Filzengraben 8-10

Detailliertes Programm und Mobile Website ab Juli unter www.khm.de

Der Rundgang an der KHM präsentiert jedes Jahr im Juli Werke von Studierenden und Diplomand_innen aus dem Studiengang »Mediale Künste« (Diplom I und II). Die Ausstellung zeigt junge Positionen und aktuelle kuünstlerische Prozesse, darunter auch zahlreiche Diplomprojekte aus der Bildenden Kunst, Medienkunst, Film und Video, Sound, Performance, Szenografie sowie angrenzender und überlappender Bereiche. Ortsbezogene Arbeiten und Installationen, die eigens für den Rundgang entstanden sind, werden komplementiert durch Studien und Experimente aus Laboren und Werkstätten, wie dem Animationsstudio, dem Klanglabor oder dem Lab3 – Labor für experimentel le Informatik.
Die Ausstellungsfläche erstreckt sich über verschiedene Räumlichkeiten rund um den Campus der KHM: die benachbarte Trinitatiskirche, die Bibliothek/Mediathek, die Ateliers, Studios, Werkstätten und Labore entlang des Filzengrabens bis zum Peter-Welter-Platz im Zentrum Kölns.
Neu kommt dieses Jahr als externer Ausstellungsort die Ausstellungshalle des BBK, Kunst im Stapelhaus, 5 Gehminuten entfernt in der Kölner Altstadt hinzu.

Ein umfangreiches Filmprogramm mit verschiedenen Programmblöcken präsentiert im Aulakino Filme von Studierenden und Diplomand_innen, Seminarübungen aus den Bereichen Spiel- und Dokumentarfilm, Essay und Animationsfilm, Experimentalfilm und Kamera. Die Programmblöcke starten jeweils um 14, 16, 18
und 20 Uhr und werden von Professor_innen und Mitarbeiter_innen im Gespräch mit den Regisseur_innen moderiert.

Foto: Guillermo Federico Heinze/Amy Rush, "Holographic Love", Performance, Rundgang 2010